Nächste Führungen Drucken

Angebot der Gästeführer-Gilde Kamen für 2018

Alle Führungen sind öffentlich, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Führungen können während des Jahres dazukommen.

 
Von der Fünfbogenbrücke zur Hilsingmühle
Was haben Fünfbogenbrücke und Maibrücke gemeinsam? Was trennt sie? Warum steht am Fluss soviel Kunst? Ist das überhaupt Kunst? Gästeführer Klaus Holzer gibt Informationen über den Seseke-Körne-Winkel und das Klärwerk. Und die renaturierte Seseke natürlich. Selbstverständlich gehört ein wichtiger Teil Kamener Industriegeschichte dazu und welche Rolle die IBA spielte.
Kurzum, Kamener Allerlei per Fahrrad.
Termin:    Samstag, 28. Juli 2018, 14:00 Uhr
Treffpunkt:    am Brunnen auf dem alten Markt in Kamen
Dauer:    ca. 3 Std.
Entgelt:    € 5,00
Mindestteilnehmerzahl: 5

Ritter, Burgen und Gespenster - Führung für Groß und Klein
Wer waren die Ritter, die früher in Heeren lebten?  Warum bauten sie ihre Burg ausgerechnet hier? Und sind sie vielleicht  immer noch da? Diese und noch mehr Fragen sollen auf diesem Rundgang mit Gästeführer Karl-Heinz Stoltefuß und Gästeführerin Andrea Woter beantwortet werden?
Wer weiß, welches Gespenst uns dabei begegnet?    
 Feste Schuhe anziehen und eine Taschenlampe mitbringen.
Termin:     Freitag, 26. Okt. 2018, 18:00 Uhr
Treffpunkt:    ev. Kirche in Heeren
Dauer:     ca. 1,5 Stunden
Entgelt:    € 4,00 (mit einer kleinen Überraschung)

Stolpersteine in Kamen
Insgesamt sind in Kamen bisher 48 Stolpersteine verlegt. Bei einer Führung durch die Innenstadt Kamens wird Ihnen die Gästeführerin Maria-Luise Steffan einige dieser Steine zeigen und Ihnen von Menschen erzählen, für die  diese Steine dort liegen. Sie wird auch von der Pogromnacht am 9. Nov. 1938 berichten. Ebenso erfahren Sie etwas über die Geschichte der jüdischen Mitbürger in Kamen, die schon im Mittelalter bei uns lebten.
Termin:    Samstag, 10. November 2018, 15:00 Uhr
Treffpunkt:    am Brunnen auf dem alten Markt in Kamen
Dauer:    ca: 1,5 Std.
Entgelt:    € 4,000

„Märchen“haftes und weihnachtliches Kamen
Weihnachtszeit ist Märchenzeit. Durch das weihnachtliche Kamen führt Sie die Gästeführerin Maria-Luise Steffan und erzählt Märchen, die auch in unserer Heimatstadt hätten stattfinden können.
Termin:    Sonntag, 16. Dez. 2018, 15:00 Uhr
Treffpunkt:    unter den Arkaden an der Stadtbücherei
Dauer:    ca. 1 Stunde
Entgelt:    € 3,00

Zu erreichen sind wir in unserem Büro im Haus der Stadtgeschichte, Bahnhofstr. 21 an jedem 1. und 3. Donnerstag im Monat von 15.00 – 17.00 Uhr. Tel. 02307/2874692 oder
per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

07. Nov.2015     Jüdischen Leben in Kamen vor und während der NS-Zeit

                        Treffpunkt:  Alter Markt, Brunnen
                        Leitung:        Maria-Luise Steffan
                        Termin:         Samstag, 7.11.2015, 15.00 – 16.30 Uhr
                        Gebühr:        € 3,00

 

05. Dez.2015     Sagen- und märchenhaftes Kamen

                       
Treffpunkt:  Alter Markt, Stadtbücherei
                        Leitung:        Maria-Luise Steffan
                        Termin:         Samstag, 5.12.2015, 15.00 – 16.00 Uhr
                        Gebühr:        € 2,50

 

Kontakt

Zu erreichen sind wir in unserem Büro im Haus der Stadtgeschichte, Bahnhofstr. 21, Kamen an jedem 1. und 3. Donnerstag im Monat von 15.00 – 17.00 Uhr. Tel. 02307/2874692 oder per E-Mail Gaestef.gilde-kamen@web.de

Mit freundlicher Unterstützung

modulkamenweb